Tambourkorps Voerde 1910



                                                             Auszeichnung


Leitfaden zur Jugendausbildung

Der Leitfaden zur Jugendausbildung dient der Regelung zur Teilnahme der Jugendlichen an Übungsstunden und Auftritten
des Tambourkorps Voerde, unter Berücksichtigung des Jugendschutzes.
Die Einteilung berücksichtig weiterhin die unterschiedlichen Altersstufen und Ausbildungsstände:

bis 10 Jahre: Jugend Übungsstunden bei Ausbildern und Teilnahme am Kinderschützenfest.

bis 12 Jahre: Übungsstunden Gesamtproben mit Ausbildern bis 21 Uhr /Übungsstunden Freitag
v. 20-21 Uhr / Karnevalsumzug nur mit Elternbegleitung /St. Martins Umzüge / Weihnachtsauftritte

bis 14 Jahre: Karnevalsumzüge / Schützenfeste ohne Wecken

bis 16 Jahre in Absprache:  Übungsstunden /Schützenfeste

Die Jugendlichen ab 16 Jahre werden als aktive Spielleute in den Verein aufgenommen und können an sämtlichen Übungsstunden, Übungswochenenden und Auftritten der aktiven Spielleute
des Tambourkorps Voerde teilnehmen.