Tambourkorps Voerde 1910

>




» Uniformen






Pflicht:
Germania, Holthausen, Schützen- sowie Kinderschützenfeste oder Kreis-/Bezirksschützenfeste, Jubiläen anderer Vereine

Karneval:
Alle in der 5.ten Jahreszeit vorkommenden, närrischen Aktivitäten wie z.B. Karnevalseröffnung, Prunk-, Damen- und Herrensitzungen sowie Karnevalsumzüge.

Sonderübungsabende:
Einladungen von Freunden des Vereins, die uns zum gemütlichen Beisammensein einladen.
Übungsabende an Schulen.
Freitags vor Schützenfesten im Festzelt.

Geladene Geburtstage:
Geburtstage von Vereinsfreunden, die uns Privat zu ihrem Wiegenfeste laden.

Gebuchte Geburtstage:
Geburtstage zu denen wir gebucht wurden.
Vereinzelt Eingeladene Mitglieder stoßen leger vor Ort zu uns.

Leger:
Als leger gilt alles, was nicht der Uniformnorm entspricht.
Nach Absprache kann auch einheitlich das Tambourkorps Sweatshirt oder T-Shirt getragen werden.




Uniformtabelle
  Mütze Schwarze Hose Jacke Weste Regenjacke Musketier Federhut Leger
Pflicht

X

X

X

nach Absprache

nach Absprache

-

-

-

Karneval

-

X

-

-

nach Absprache

X

X

-

Kinderschützenfest

X

             X

X

nach Absprache

nach Absprache

-

-

-

öffentliche Auftritte

X

X

    X   

-

X

-

-

-

Gebuchte Feiern

X

-

X

nach Absprache

-

-

-

-

Geladene Feiern

-

-

-

-

-

-

-

X

Kirmeseröffnung

X

-

X

-

nach Absprache

-

-

-

St. Martin

X

X

-

-

X

-

-

-













 14.04..2014www.Tambourkorps-Voerde.de